Montag, August 25, 2008

Drums-Solo von Doane Perry

In "echt" war es aber viiieel länger! ;)

Kommentare:

Manu hat gesagt…

*smile* Oh ja, da kann Frankyboy noch was lernen - er ist halt ein paar Jahre jünger und malträtiert die drums stürmischer und dafür weniger virtuos ;-)
Drumsolos haben schon immer was spezielles. Aber jetzt schau ich noch, ob ich "Mary marry me" live finde - da singt sich "Hoss" jedes Mal bei der Zugabe die Rockerseele aus dem Leib.
Bis später, hoffentlich find eich was!

Phönix hat gesagt…

O, bist Du schnell! :))
Ja, mach bitte. Ich bin gerad so schön in Fahrt! :D
Bis gleich bei Dir! ;)

Manu hat gesagt…

Ich war dann gestern doch schon schneller als gedacht im Bett, kleiner Müdigkeitsanfall.
Da wir hier aber fast unter uns sind: In Corvey ist am Wochenende mit der "Ilias" ja wohl mächtig was los! Illustre Vortragende, ein Wahnsinnsprogramm über drei Tage, das finde ich spannend!
Bist Du vor Ort? Da könntenwir uns auf schöne Bilder und Einträge im Blog freuen!!! Schade, ich habe das Wochenende total verplant, sonst würde ich ja glatt mal vorbeischauen.

Phönix hat gesagt…

Hi Manu, ich bin da ja so was von scharf drauf, aber ich fürchte, dass es mir entgehen wird. Aber kurz mal reinrutschen sollte möglich sein.
Mal sehen...

Phönix hat gesagt…

Und plötzlich sieht's schon gar nicht mehr so schlecht aus, Manu. Nicht viel, aber ein bißchen. :)